Die Cloud für Ihre Schule
 
 
 

WebWeaver® Courselets

WebWeaver® Courselets ist die Komponente von WebWeaver® School für die Erstellung und das Abspielen von interaktiven Lerninhalten. Texte, Bilder, Audio oder Video lassen sich einbinden.

Die so erstellen Lernmodule, die sogenannten „Courselets“, können direkt auf der Plattform eingesetzt, jederzeit weiter bearbeitet, kopiert und nach Export auch in andere Installationen von WebWeaver® importiert werden. Die Funktion ist sehr nutzerfreundlich gestaltet und erfordert keine umfangreiche Einarbeitung.

E-Learning 2.0 mit WebWeaver®

Von der Übung bis zum komplexen Kurs

Mit WebWeaver® Courselets lassen sich schnell Lerninhalte unterschiedlicher Art erstellen, von der kleinen Lerneinheit bis hin zum komplexen Kurs. Courselets können Lernenden dabei auch sukzessive zur Bearbeitung frei gegeben werden. Texte und Medien (Bilder, Audios, Videos) können modular sehr flexibel strukturiert und mit interaktiven Übungen und Tests zu umfassenden Lernmodulen zusammengestellt werden.

Courselets kopieren, exportieren und importieren

Die Funktion "Courselets" kann wie andere Funktionen in den verschiedenen Arbeitsbereichen von WebWeaver® School (Privat, Schule, Gruppe, Klasse) zur Verfügung gestellt werden. Die erstellten Courselets können dabei jederzeit in einen anderen Arbeitsbereich, etwa aus dem Privatbereich in die gewünschte Klasse, kopiert werden. Ein Import in eine andere Installation von WebWeaver® ist problemlos möglich, das Format der Courselets basiert auf XML und ZIP. Daher können Sie Courselets ebenfalls im Standard SCORM 1.2 exportieren und somit in anderen LMS, etwa Moodle, einsetzen. Auch die Offline-Nutzung ist möglich.

Lernstand immer im Blick

Die Courselets, mit deren Bearbeitung man begonnen hat, werden in die private Lernerfolgskontrolle aufgenommen. So haben die Lernenden ihre Courselets aus den verschiedenen Bereichen mitsamt Lernstand immer im Blick. Auf der Übersichtsseite der Funktion Courselets sieht jedes Mitglied, wie viele Übungsseiten es pro Courselet bereits bearbeitet und wie viele Punkte es bislang erzielt hat. Lehrkräfte können über die Klassen- bzw. Gruppenadministration ebenfalls jederzeit Einblick in den Lernstand nehmen.

Flexible Punktevergabe

Für Übungen lassen sich flexibel Punkte verteilen - sei es für eine einzelne Übung oder für einen Block von Übungen. Bei einem Block von Übungen lässt sich definieren, ob die Punkte für einzelne Übungen vergeben werden sollen oder erst nach Lösung aller Übungen.

Courselets direkt kennen lernen

 
 
 
Sofort starten

Der einfache Weg zu Ihrer sicheren Schul-Cloud

 
Für Schulträger

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für Schulträger.